HYPERLINK-KATALOG

Links, die von meiner Website auf andere Sites verweisen



Hier sind, alphabetisch sortiert, alle HyperLinks verzeichnet, die von unserer Website auf fremde Sites verweisen.

Dieser Katalog ist zugleich unsere Empfehlung, diese Sites zu besuchen, weil es dort Interessantes zu entdecken gibt.

14Letzte Aktualisierung dieser Verzweigung: 2. Jan 2016

(Gibt es eine passendere Illustration des Hyperlink-Konzepts als ein Spinnennetz? Abb.: Corel Gallery)

Großansicht
Details
Zum Fließtext

[2016-01-14 wip / ur 2002-04-17]


(Autor: Jürgen vom Scheidt)


Aktuelle Neuzugänge



14. Jan 2016
Ich habe meinen Blog thematisch erweitert und umbenannt. Er heißt jetzt Labyrinth des Schreibens von Romanen .

2. Jan 2011
Seit 2007 schreibe ich meinen Labyrinth-Blog .
Dieser Blog gehört zu einer Gruppe von Blogs, den ChronoLogs , die um epoc herum angesiedelt sind, eine sehr ansprechend und informativ gemachte Zeitschrift mit historischen und archäologischen Themen.
Diese ChronoLogs gehören wiederum zu einem noch größeren Cluster von wissenschaftlichen Blogs: den SciLogs, die von der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft betreut werden.
Für jeden, der/die wissenschaftlich interessiert ist, sind diese Blogs eine Fundgrube an Informationen, Hinweisen und Themen, die kompetent und engagiert aufbereitet werden und oft auch mit Abbildungen garniert sind.


6. Jan 2008
Eine sehr ansprechende Website hat Erwin Reißmann: MyMaze. Wie der Name der Site schon sagt, handelt es sich um das Thema Labyrinth (engl. maze).



13. Dez 2007
Der Diplompsychologe Andreas Niklas ist Mitglied im Expertenkreis Hochbegabung des Berufsverbands Deutscher Psychologen (BDP). Er arbeitet in seiner Privatpraxis in München (Schellingstraße) mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und führt Intelligenz-Tests durch. Außerdem praktiziert er Kinesiologie, die er speziell bei Lernstörungen einsetzt.
Details auf seiner ansprechenden Website (die seine Frau gestaltet hat): Andreas Niklas



8. Nov 2007
Jeder Mann soll ja angeblich mal ein Kind gezeugt, einen Baum gepflanzt und ein Haus gebaut haben. Drei Kinder habe ich in die Welt gesetzt (dafür noch keinen Baum gepflanzt). Mit Häusern habe ich es nicht so - ich denke, die Gründung eines Vereins ist dafür ein angemessener Ausgleich - ein virtuelles Haus gewissermaßen:
Am 5. Oktober 1988 gründete ich mit meiner Frau Ruth Zenhäusern und fünf weiteren Schreib-Begeisterten den Pegasus Verein für Kreatives Schreiben. Inzwischen ist dessen Leitung längst in andere Hände übergegangen: Ruth Birk leitet ihn schon seit einem Jahrzehnt und der Verein gedeiht munter weiter. Das lässt sich seit Neuestem am besten an der Website ablesen, die ich für sehr gelungen halte und Schreib-Willigen und -Neugierigen im Münchner Raum und Umgebung sehr empfehlen kann. Denn dort wird allerhand geboten: Lesungen vor allem und eine Gelegenheit, mit Gleichgesinnten sich beim Stammtisch zu treffen, vor allem aber: Texte auszutauschen, vorzutragen, zu publizieren. Hier der Link:
Pegasus



15. Okt 2007
Axel Melhardt kenne ich seit etwa 1958, als wir beide Mitglieder im Science Fiction Club Deutschland waren. Später schrieb ich einige Beiträge für das halbprofessionelle SF-Magazin Pioneer, das er mit einigen anderen Fans der Wiener SF-Gruppe gründete und auf ein beachtliches Niveau brachte.
Seit vielen Jahren schon hat er aus einem zweiten Hobby seinen Beruf gemacht: Er managed das international bekannte und gerühmte Jazz-Lokal in einem abgetrennten Teil der Katakomben in Wiens Untergrund: das JazzLand nahe dem Franz-Josef-Kai, mit der Haus-Nr. 26. Auf seiner Website Jazzland findet man jeweils das aktuelle Angebot mit einheimischen und international bekannten Stars.



1. Okt 2007
Adèle Atzert aus Amsterdam lernte ich im August dieses Jahres durch das Wallis-Seminar in Bürchen kennen. Sie ist gebürtige Deutsche, lebt aber schon seit vielen Jahren in Amsterdam und nützt ihre Zweisprachigkeit für verschiedene Dienste, u.a. als Sprecherin. Weitere Details findet man auf ihrer ansprechenden Site duitsestem.nl



11. Aug 2007
Auf Uwes Welt von Uwe Henseler bin ich über einen dieser seltsamen Internet-Streifzug-Zufälle gestoßen: Ich gab spaßeshalber bei google mein früheres Autoren-Pseudonym Thomas Landfinder ein - und stieß dabei auf eine Kurzgeschichte, die ich 1972 unter diesem Namen veröffentlicht hatte: Die größte Liebe .
Neugierig geworden, peilte ich diese Site an - und stieß so auf eine ganze Anthologie mit Geschichten, die ein ähnliches Interesse an Science Fiction verraten.
Macht Spaß, dort zu schmökern.
(Und dann noch das Zitat aus Mika Waltaris Roman Turms der Unsterbliche - oder aus Sinuhe der Ägypter) ?


6. Aug 2007
Alexandra Graßler hat eine interessante Website zu ihrer Wissensagentur, auf die wir gerne aufmerksam machen: wissensagentur.net.
Ihre Themen sind WissensManagement und Organisationsentwicklung, zu denen sie viele aufschlussreiche Themen, Buchempfehlungen und Anregungen bietet. Sehr lesenswert ist ihr BLog - d.h. eigentlich ist ihre gesamte Website ein vielfach vernetztes und mit anderen Websites vernetzendes Web-Logbuch.



14. Juni 2007

Auf die Websites von zwei Kolleginnen, die in der Schweiz Schreib-Werkstätten anbieten, möchten wir gerne aufmerksam machen. Es sind dies:

° Kathrin Bohren in Bern: www.kathrinbohren.ch

° Ruth Clemann in Basel: www.schreibwerkstatt-basel.ch


Weitere Kolleginnen und Kollegen finden Sie unter Hyperlinks SEMINARLEITER "Kreatives Schreiben".






Von dieser allgemein gehaltenen Einleitung können Sie zu folgenden Katalogen hier auf der Website springen:


Gesamt-Katalog EXTERNER HYPERLINKS (Hier sind alle Links unserer Website versammelt, alphabetisch sortiert)

Literarische Adressen:
Hyperlinks AUTOREN
Hyperlinks VERLAGE
Hyperlinks SEMINARLEITER für Kreatives Schreiben

Hyperlinks SOFTWARE (Hilfreiche Software speziell für alle, die viel schreiben und die wir gerne weiterempfehlen, weil sie uns selbst sehr gute Dienste leisten)

Hyperlinks HOCHBEGABUNG

Hyperlinks FREUNDE UND FAMILIE

Hyperlinks zu weiteren EMPFEHLENSWERTEN SITES (Schauen Sie doch mal rein bei diesen Websites, die uns wertvolle Anregungen gegeben haben.)



Juristischer Hinweis:
Bei weiterführenden HyperLinks haftet das IAK nicht für deren Inhalt .
Mit dem Urteil vom 12. September 1999 - 312 O 85/99 "Haftung für Links" - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Website gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dieses kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert - was das IAK, vertreten durch Dr. Jürgen vom Scheidt - hiermit macht.

Erneuert am 2. Jan 2011 - Dr. J. vom Scheidt

Weitere Details hierzu IMPRESSUM / COPYRIGHT


© 2016-01-14 / 2002 für diesen Text: Jürgen vomScheidt und IAK München / Quelle: www.hyperwriting.de